13.10.2009

Zurück aus Essen


Total ko aber happy bin ich wieder zu Hause angekommen. Es war wie immer sehr schön in Essen. Ich mag diese Messe besonders gerne, es waren sehr nette Kunden unterwegas und ich habe viele Bärenfreundinnen getroffen.
Besonders hat es mir ein chinesischens junges Mädchen angetan. Sie hat ihren ersten Teddy bei mir adoptiert und sie war total aus dem Häuschen. Ich mußte mit ihr für ein Foto posieren und obwohl wir uns kaum verständigen konnten habe ich ihr klar machen können das sie mir doch bitte das Foto mailen möchte. Und das hat sie auch getan und mir einen netten Gästebucheintrag geschrieben. Jetzt wandert doch tatsächlich das erste BriPaBärchen nach China aus! Ich bin richtig stolz!

Kommentare:

  1. Gitti, das finde ich ja aufregend! Ein Bär von dir ist soo weit weg gezogen, toll!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Gitti,
    prima, dass Du eine so schöne Zeit in Essen hattest. Kamst mir auch total entspannt und fröhlich vor.

    Wie gut, dass die BriPaBären Herz haben, dann er sich von Herz zu Herz verständigen, ohne ein Wort chinesisch ...:O)
    Eine schöne Woche
    Iris

    AntwortenLöschen
  3. Super, bis nach China darf eines deiner Bärchen reisen. Herzlichen Glückwunsch...

    LG
    Biggi

    AntwortenLöschen
  4. Mensch Gitti, das finde ich ja total schön und sicherlich auch aufregend für dich! Ich hab mich übrigens auch sehr gefreut dich zu treffen und ein paar Worte mit dir zu wechseln ;o)
    Knuddelsüße Dienstagsgrüße vom Steinchen

    AntwortenLöschen
  5. Herzlichen Glückwunsch, liebe Gitti! Das ist wirklich spannend und toll! :o) Ich habe mich sehr gefreut, Dich in Essen mal wieder bärsönlich zu treffen!

    Liebe Grüße
    Tine

    AntwortenLöschen
  6. Huhu meine liebe Gitti, ich freue mich total, dass Du so erfolgreich warst und dass einer Deiner Bären in die weite Welt hinaus ziehen darf. :-)) Werde bald Deine schönen Glöckchen brauchen... denn es ist WINTER *freu* Ich drück Dich... Deine Eileen

    AntwortenLöschen