14.06.2010

Kleine Rückschau

Hallo,
nachdem ich jetzt so ziemlich alles wieder in trockenen Tüchern habe, möchte ich einen kleinen Rückblick auf Ladbergen machen.
Es war wie immer sehr sehr schön, ich finde das Ladbergen eine Bärenmesse bzw. ein Bärenfest mit Charme ist. Deshalb ist es nicht nur bei den Besuchern, sondern auch bei den Ausstellern so besonders beliebt. Ich hatte viele liebe Besucher an meinem Stand und ich habe viele liebe Aussteller- und Blogger-Kollegen/innen getroffen. Das tollste war das ich dieses Jahr nicht abends nach Hause fahren mußte, sondern ganz konfortabel mit Iris und Familie und mit Pitti in einer Ferienwohung war. Abends gingen wir lecker essen. Das witzige ist das Iris und ich eine gemeinsame ganz liebe Kundin haben, unsere Sabrina (gemeinsame Zweigstelle der Laenesbären und der Bripabären)!! Und Sabrina und ihr Schatz haben ein tolles Lokal für ein gemeinsames Abendessen ausgesucht!! Außerdem haben wir alle gemeinsam Lena die Daumen beim Song-Contest gedrückt. Es war echt toll.
Naja und dann kam mein blöder Krankenhausaufenthalt. Aber darüber hat mein Pennerchen euch ja informiert. Im Krankenhaus hat Finley mit Roland und Tanni mich besucht!!! Und Halina hat mit Material zum Nähen gebracht. Danke nochmal liebe Halina!!

Hier nun das Ergebnis "Doriele" Dori weil sie im Krankenhaus Dormagen geboren wurde und dann noch -ele für Elefant, also Doriele. Ich weiß, sie ist ein bissl mager, aber im Krankenhaus ist die Luft ja nicht so gesund ... :o) sie ist übrigens 30 cm groß.
Liebe Grüße
Gitti

Kommentare:

  1. Liebe Gitti,

    schön, dass du wieder daheim bist. Oh ich wäre so gerne in Ladbergen dabei gewesen. Aber manchmal geschehen Dinge....
    Dein Elefantenmädchen finde ich sehr schön. Ist halt eine figurbewuste Bärendame. :-)

    Liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  2. Schön, dass du wieder daheim bist. Das Elefantenmädel finde ich sehr schön. Da ann man mal sehen, was Schonkost ausmacht ;).

    AntwortenLöschen
  3. Gitti, du kannst die Kleine ja noch ein bissel aufpäppeln! ;O)

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gitti!
    Hoffentlich geht es deinem Knie wieder gut - es wäre wirklich fein!
    Das man ein Elefantnmädchen aus dem Krankenhaus mitbringt ist bestimmt neu - andere Leute bringen Schrauben, Nägel, Babys oder Weißheitszähne mit - aber ein Elefantenmädchen???!!!!!
    Toll gemacht!
    Liebste Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gitti.
    so schön, dass du wieder zuhause bist. Dein Doriele ist ja sooo süss.... und so ein niedliches Kleidchen. Ganz zauberhaft.
    Liebe Grüsse
    Uschi

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja ein Süßes Knuddelchen, Dori ist total klasse.
    Schön, dass es Dir wieder gut geht.
    Ich habe es leider nicht geschafft Dich zu besuchen.
    Wünsche Dir alles Liebe.

    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  7. Deine Doriele ist herzallerliebst Gitti.

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
  8. Schön, dass Du wieder aus dem Krankenhaus zurück bist.
    Da war ja Ladbergen diesmal für Dich ganz besonders toll. Das freut mich für Dich.
    Deine Doriele ist ein ganz goldiges Elefantenmädel.....ein bisschen beneide ich sie ja um ihre Figur *gg*

    Sei ganz lieb gegrüßt
    Tine

    AntwortenLöschen
  9. Ein megasüsses Elemädel hast du aus dem KH mitgebracht.
    Das Treffen mit dir in Ladbergen warsupi. Leider sind die Fotos beim
    überspielen auf den Compi verloren gegangen , nun müssen wir nächstes Jahrin Ladebergen ein neues Fotopixel von uns knipseln lassen.

    Dicker Knuddel Birgit

    AntwortenLöschen
  10. Ich werd verrückt... die Süße hab ich ja noch gar nich gesehen!!!! Haste Deinen Teddyweibern vorenthalten *lach* ... ich kann mich gar nich satt sehen. Die Kleene is einfach ZUCKER!!!!!!!

    Ich drück Dich meine Gute :)))
    Deine Eileen

    AntwortenLöschen