Ein (fast) hoffnungsloser Fall!


Anfang Dezember brachte mir eine Dame einen stark lädierten Teddy, eigentlich ein hoffnungsloser Fall. Da ich zur Zeit keine weiteren Reparaturen vorliegen hatte, versprach ich ihr den Teddy bis Weihnachten zu retten! Also habe ich erst einmal alles auseinander getrennt und vorsichtig gewaschen und wieder gewaschen und wieder gewaschen... und dann brach ich mir mein Handgelenk!!! Also nix mit bis Weihnachten ist er fertig. Ich konnte ihn aber auch nicht mehr zurückgeben, denn es gab nur noch lose Läppchen. Also wurde diese Reparatur doch kein Weihnachtsgeschenk.



Aber jetzt ist der Gips runter, die Hand funktioniert zwar noch nicht so wie sie sollte, aber ich wollte doch gerne mein Werk beenden.
Alle Teile wurden mit gefärbtem Bügelbatist hinterbügelt und die ganz zerstörten Teile aus ähnlichem Leinenstoff eingesetzt.
Dann alles wieder zusammennähnen und nun ist er fertig. Was lange währt wird endlich gut.


Ich hoffe das er seinem Besitzer auch als nachträgliches Weihnachtsgeschenk willkommen ist.

Kommentare:

  1. der ist echt toll geworden, er sieht wiklich aus wie neu.

    gruss eva

    AntwortenLöschen
  2. Hut ab, der ist wieder klasse geworden und hat auch kaum etwas vom Charme eingebüst. Da wird sich bestimmt noch jemand freuen, auch wenn Weihnachten schon war.
    -- Dirk --

    AntwortenLöschen
  3. Da hast du ja wirklich eine tolle Arbeit gemacht. Der Gute ist ja wie neu.
    Klasse Gitti.
    Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  4. Gitti, den hast du ja super hinbekommen! Toll! Alles auseinander zu nehmen war sicher sehr viel Arbeit.

    Liebe Grüße
    SAbine

    AntwortenLöschen
  5. Oh wie ist der wieder schön.
    Das ist ja ein Freude!

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  6. Wirklich nicht wiederzuerkennen, super Arbeit, Schatzi ! Bin mal gespannt, was die Besitzerin dazu sagt... dickes Drückerle, Tanni

    AntwortenLöschen
  7. den hast du wunderschön hinbekommen, sieht aus wie neu.
    lg stefie

    AntwortenLöschen
  8. Das hast du toll gemacht !
    Der alte Kerl erstrahlt im neunen Glanz und ist doch irgendwie der Alte geblieben.
    Da kommt bei der Besitzerin bestimmt große Freude auf.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Eine gelungene Rettungsaktion! Die viele Arbeit hat sich wirklich gelohnt. Die Besitzerin wird sicher ganz voll Freude sein!

    AntwortenLöschen
  10. mein Gott, was für eine Arbeit!! Hut ab liebe Gitti, ein ganz charmanter Bär!!
    liebe Grüße
    Astrid

    AntwortenLöschen
  11. Mensch Gitti, du hast ja Zauberhände.

    Er sieht aus wie neu :-)

    Wenn ihn der Besitzer nicht will ich adoptiere Ihn gerne. SO ein hübscher Kerl

    Lg Silke

    AntwortenLöschen
  12. boah, Gitti, superklasse. Aber was ist dieser Stoff, den du hinterbügelt hast???
    Gute Besserung für dein Handgelenk und so!!!
    LG Evi

    AntwortenLöschen
  13. Fantastisch geworden - die Besitzerin wird sich garantiert riesig freuen. Wie schön, dass das arme Bärchen jetzt runderneuert einen zweiten Frühling erleben kann!

    Liebe Grüße
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen
  14. Ja Gitti, der ist ja supertoll geworden.Mal den Hut ziehe. Ganz klasse, bin auch mal gespannt was denn die neuen/alten Besitzer dazu sagen.
    LG und Knuddeli
    Birgit

    AntwortenLöschen
  15. Ohh, Gitti, der ist ja toll geworden. Wirklich klasse.

    LG
    Biggi

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Gitti,
    da hätt ich mich nie und nimmer ran getraut.
    ich hab ja auch solch ein altes Schätzken.
    Den hast du super repariert.
    Nach den vielen vielen Stunden frag ich wohl besser nicht.
    Aber es hat sich gelohnt.
    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  17. Ach Gitti.... ich bewundere ja jedes Mal Deine Engelsgeduld mit diesen armen Geschöpfen. Ich hab das ein mal gemacht... Fand das nich wirklich schön, als der 30 Jahre alte Inhalt zum Vorschein kam... hust... schnief...

    Du hast das toll gemacht! Wieder jemanden glücklich gemacht, was? :))

    PS: Deine Bildchen sind zuckersüß... ich mach was Feines draus. Konnte noch nich schreiben... bei uns gehts grad bissl drunter und drüber...

    Hab ein schönes WE...
    Ganz liebe Grüße...
    Deine Eileen :))

    AntwortenLöschen
  18. Das hat Du echt toll gemacht liebe Gitti.
    LG
    Heike & Henry

    AntwortenLöschen