10.07.2012

Töpfermarkt im Schloß Rheydt


Am Samstag war ich mit Tanni und Roland nach einem tollen Frühstück im Schloß Rheydt zum Töpfermarkt.
Leider muß ich gestehen das ich von den Töpferwaren keine Fotos gemacht habe, aber ich zeig euch wenigstens mal wie unser schönes Schloß aussieht.
Schaut euch mal Familie Pfau an, sind die nicht wunderschön??? Vor allem der stolze Pfauenpapa!

Aber auch die Pfauenmama mit ihren Drillingen war schön anzusehen!
Ich hoffe euch gefallen die Bilder, auch wenn leider keine Fotos von den Töpfersachen dabei sind....schääm....

                                  

Kommentare:

  1. Toll sind diese alten Schloesser...fand ich als Kind schon schoen!! Herzliche Gruesse!!

    AntwortenLöschen
  2. daaaaaanke, liebe gitti, für die herrlichen fotos....aba nächstes mal büdde auch die töpfersachen....*lach*
    schönen mittwoch wünsch ich dir
    liebe grüssle
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein schönes Schloß! Pfauenjunge hab ich noch nie gesehen, danke, daß du´s möglich gemacht hast!

    LG Sabine
    PS: Neues Foto von dir? Gefällt mir!

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gitti

    das war bestimmt ein schöner Tag. Würde mir auch gefallen, so ein Markt in solch wunderschönem Ambiente.

    Liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  5. Ach wie schön! Das wäre ich auch gerne gewesen, ich liebe Töpfersachen. Leider bekommt man hier am "Erftkreisende" so gut wie nichts mit was in Richtung MG passiert... ;-)
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  6. dankeschön für die gelungeen Fotos, die auch ohne Töpferwaren sehr interessant sind, denn auch ich sehe hier zum ersten Mal Pfauenjunge!

    LG
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Gitti,

    was für ein schönes Schloß und die Pfauen einfach schön.

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  8. Das Schloß sieht wirklich klasse aus!! Das hat was!! DANKE für die Fotos. Die Pfauenbabys sind so niedlich!!

    Liebe Grüße, Barbara

    AntwortenLöschen