Heute ist Weltkatzentag!

Und zu diesem Anlaß schickt Penner allen seinen tierischen Kumpels ein liebes "AU" (Miau kann er leider nicht!!!!)
Hier ein Bildchen aus vergangenen Zeiten, da war er erst ein paar Wochen alt und hat sich mit einer Rolle Klopapier die Langeweile vertrieben! Heute mit seinen 15 Jahren ist er nicht mehr so verspielt, da hat er es gerne etwas ruhiger und beschaulicher!

Und hier noch was ganz ganz süßes aus der großen Katzenwelt!
   
                           

Kommentare:

  1. dann wolln wir ihn doch mal herzlich gruessen und aus der Ferne streicheln!!!:)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gitti,

    Penner spricht halt Dialekt ;o)))))

    Wünsch dir noch einen schönen Tag mit deinem Penner.

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  3. Lieber Penny,

    wir wünschen Dir noch viele schöne Jahre bei Gitti mit vielen leckerern Hühnchen-Snacks.

    Dickes Drückerle von uns allen
    Sabrina

    PS: an alle Katzen: Bitte das mit den Plastiktüten und Pappschachteln nicht nachmachen, das kann nur MARU!

    AntwortenLöschen
  4. Ja mit jungen Kätzchen ( auch Hunden ) kann man was erleben ;) Drückerle an Penner und Dir einen lieben Gruß
    Majon

    AntwortenLöschen
  5. Ein ganz liebes Miaoooo von Moritz....ach was wären wir ohne unsere Fellnasen!!!!!
    Drücki Tine

    AntwortenLöschen
  6. Katzen beleben unser Leben :O)
    Ich wünsche Dir noch unendlich viele gemütliche Zeiten mit Penner. Gib dem Lieben einen Stups von mir auf die Nase ... hey Giiittiii .. einen sanften Stups natürlich. Penner soll doch mmmmhmmm sagen und nicht "AU" ...lol.
    Liebe Dorfgrüßlies Iris

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Gitti
    da hat Penner aber grad was angerichtet. Hihi
    Das Video ist ja zum krumm lachen. Einfach allerliebst. Sende dir ganz liebe Grüsse aus der Schweiz

    AntwortenLöschen
  8. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Gruesse an Deinen Penner von mir und unserem Mexx, der seine Gruesse von der anderen Seite der Regenbogenbruecke sendet!

    Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Marion, das ist so traurig, aber da tut ihm nichts mehr weh...
      Ich drück dich mal...
      Liebe Grüße
      Gitti

      Löschen
  10. Hallo Gitti,
    der Film mit Maru ist köstlich, aber ich denke, Du hast
    genauso viel Freude mit Deinem Penner!
    Liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen