Ole!

Nachdem Ludwig ein neues Zuhause gefunden hat, fühlte Liselotte sich so einsam, das ich für einen neuen Mann an ihrer Seite gesorgt habe. Nun hat sich Ole zu ihr gesellt. Eigentlich mag ich es nicht einen Bär 2 mal zu machen, aber obwohl es ein etwas anderer Stoff ist, finde ich das er Ludwig sehr gleicht. Aber vielleicht liegt es auch nur daran das sie den gleichen Anzug tragen???
Roswitha erkennst du den Bären-Stoff???
Liselotte scheint mit Ole ganz zufrieden zu sein...so sind sie nun mal die Bärenmädchen, wenn der Kerl eine fesche Uniform trägt scheint er leicht austauschbar zu sein...
Dann wollte ich ich gerne noch das Ergebnis meiner gestrigen Backaktion zeigen. Spritzgebäck nach altem Familienrezept. Ich bin nicht so experimentierfreudig was backen angeht. Hier weiß ich genau das sie sehr lecker sind :o)

Ich wünsche euch noch einen schönen Rest-Sonntag!

Kommentare:

  1. Na na der Ole schaut aber etwas traurig aus. Liebe Gitty er ist doch einzigartig und nicht mit Ludwig austauschbar. Sag es dem Ole bitte dann wird er wieder fröhlich sein und ein paar lekkere Kekse helfen bestimmt auch. Hmm bei dem Anbick fängt Mann ja an zu speicheln, ja die hätte ich jetzt gern zum Kaffee gehabt. Wünsche noch einen schönen Restsonntag und einen noch besseren Wochenstart. Die beiden sind ein wirkliches Traumpaar mit Ihrem Martrosenoutfit echt einmalig toll.
    -- Dirk --

    AntwortenLöschen
  2. Na, da sieht man mal, wie schnell sich Bärendamen mit einem neuen Mann anfreunden könne! ;O) ABer er ist auch ein fescher Kerl!
    Deine Plätzchen sehen ja lecker aus!

    LG SAbine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gitti,

    ja, ja... der Ole... schaut ganz lieb und traurig... dabei ist er bestimmt ein Bärenfrauenheld... der weiß was sich so ein Bärenmädchen in einsamer Lage wünscht... kuscheln ...und Geschichten von der großen weiten Welt erzählen... so ein Bärenheld kommt immer gut an! Aber was soll ich sagen... ich würde ja auch auf den kleinen Ole reinfallen.... der ist aber auch süß!

    Einen schönen Rest-Sonntag und liebe Grüße
    Ute
    P.S. die Plätzchen sehen wirklich lecker aus!

    AntwortenLöschen
  4. Ole ist aber ein fesches Kerlchen, und auch wenn er den gleichen Anzug trägt ist er bestimmt nicht austauschbar.
    Die beiden sind wirklich ein hübsches Paar.

    Schade das man dein lecker aussehendes Gebäck nicht per E-Mail verschicken kann. Hätte ja gern mal probiert. Is bestimmt lecker.

    Dir auch einen schönen Restsonntag
    Liebe Grüße
    Ulf

    AntwortenLöschen
  5. Brüder dürfen sich doch ähnlich sehen, oder? Und Brüder sind die beiden auf alle Fälle! Kommen sie doch aus dem gleichen Haus!

    Ole ist dir ganz wunderbar gelungen! Ein Prachtkerl und wenn ich ein Bärenmädchen in seinem Alter wäre, dann würde ich auch gleich "zuschlagen" Aber nun hat Lieselotte ihn sich schon geangelt..... ;)

    Die Kekse sehen lecker aus und sie erinnern mich sehr an meine Kindheit......

    Ich wünsch dir ne ganz tolle Woche liebe Gitti!!!

    Drückerle Edith

    AntwortenLöschen
  6. Hey .. ich liebe Spritzgebäck und beim nächsten Treffen WILL (! ..jaja nicht möchte) ich ein kleines Tütchen haben!!! Ich liebe das "alte Gebäck" und bin immer zu faul, das selbst zu machen ;O))

    Jaja und wie man sieht. Kommt ein fescher Kerl daher, dann ist der "Alte" schnell vergessen ...lol.
    Aber wer kann so einem schnuckeligen Matrosen widerstehen???

    Drück Dich Iris

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen Gitti, das ist ein ganz putziges Kerlchen geworden und die beiden werden bestimmt gut miteinander auskommen, er schaut noch etwas spektisch in die Welt, aber im Anbetracht der Gaumenfreuden wird er bestimmt bald auftauen !!!! Einen schönen Wochenanfang wünscht dir Ines

    AntwortenLöschen
  8. Ein ganz Süßer und Lieselotte freut sich bestimmt, daß sie nun nicht mehr alleine ist, nachdem Ludwig so einfach ausgezogen ist.
    Gitti, ich wünsche Dir eine angenehme Woche, LG
    Majon

    AntwortenLöschen
  9. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  10. Ole ist ein süßer Kerl geworden und wird sich sicher gut mit Lieselotte versthen. Ja, den Stoff kenne ich auch, klasse, daß er Verwendung findet und nicht im Schrank vergammeln muß.

    Liebe Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Gitti,
    ich bewundere jeden Deiner Bären - dieser ist ja wieder total schön geworden. Bei so einem lieben Kerl ist es doch klar das da Lieselotte schwach wurde.
    Spritzgebäck lecker - ich glaube ich sollte auch mal backen.
    Schöne Woche wünsche ich Dir.
    Lg
    Bine

    AntwortenLöschen
  12. liebe Gitti,
    du bist einfach die perfekte Bärenmama, die großen Bären so süß hinzubekommen, das ist schon große Bärenkunst und großes Telant, das ist bestimmt so schwer. Jedenfalls ist Ole ein ganz bezaube(ä)rnder Bär!!Herzliche Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Gitti, gibt es da ein Rezept , möchte ich gerne nachmachen, schaut sooooo lecker aus,
    Deine Bären sind ganz niedlich
    lg gertrude

    AntwortenLöschen