Was macht man ohne Internet?

Oh Schreck, gestern Abend ging plötzlich nichts mehr. Eben war ich noch im Internet unterwegs und dann kam immer die gleiche Meldung "es konnte keine Internetverbindung aufgebaut werden".
Aber heute Nachmittag nach 19 Minuten und 20 Sekunden in der Warteschleife von T-online konnte der Fehler gefunden und behoben werden.
P L U M P S ! ! ! !
Da ist mir wirklich ein Stein vom Herzen gefallen. Wenn es auch nur kurze Zeit war, so habe ich doch gesehen wie ungern ich aufs Internet verzichten möchte. Ich bin soooo froh das ich jetzt wieder "drin" bin.
Ich wünsche euch noch einen schönen Restfeiertag.


Kommentare:

  1. Liebe Gitti,
    ich möchte dir nachträglich recht herzlich zum Geburtstag gratulieren und wünsche dir alles Gute und Liebe, Gesundheit, Glück und das all deine Wünsche in Erfüllung gehen.

    Tja, was würden wir ohne Internet machen. Wie schön, das es bei dir wieder funktioniert.

    LG
    Biggi

    AntwortenLöschen
  2. Was haben wir bloß früher ohne Internet gemacht? Ich möchte auch nicht mehr ohne und wenn mal was nicht klappt werd ich auch ganz nervös :0).
    Gut, dass es wieder funktioniert. Dann war die Warteschleife nicht ganz umsonst.....
    Liebe Grüße Conni

    AntwortenLöschen
  3. Ja Genau!!! Wie haben wir früher ohne Internet überlebt? Wenn keine Verbindung mehr zum Netz möglich ist, dann kriegen wir doch alle Herzrasen, Schweißausbrüche, Ohrenrauschen ;)

    Wie gut, dass du nun wieder on bist!!

    Dicke Knuddler für dich!

    Edith

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gitti,

    ich denke mir das immer wieder, was wäre die Welt ohne Internet und ohne die Kiste..... traurig, einfach traurig, weil man bekommt nix mehr mit. Na dann sind wir froh, dass du wieder bei uns bist.

    Ich wünsch dir noch einen schönen Abend

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gitti,

    wenn auch verspätet, doch trotzdem alles erdenklich Gute zum Geburtstag.

    Tja, ohne Netz ist heute unmöglich. Ich kann dich gut verstehen. Bei mir warens vor ein paar Jahren mal 6 Wochen. Ein Blitz hatte in die Leitung in der Straße eingeschlagen und die Telekomiker haben das nicht auf die Reihe bekommen.

    Liebe Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  6. da sind ja richtig Felsbrocken gepurzelt...war beinahe bis hierher zu hoeren! :) Wie gut aber, dass der Fehler behoben werden konnte!!! :)
    denn OHNE GITTI hier moecht ich auch nicht sein!!!! :)
    Liebe Gruesse, Anne

    AntwortenLöschen
  7. Oh jaaa Gitti,

    ohne Internet, ohne Handy.... ich könnts mir nimmer vorstellen!

    Obwohl es früher auch ging! Ich frag mich nur wie :oD

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen