11.06.2016

Teddy Marten, es gibt wirklich hoffnungslose Fälle!!


Ich versuche immer eine Lösung zu finden, auch wenn es manchmal sehr schwer ist.
Ein sehr netter Herr aus Hamburg meldete sich bei mir weil sein Hundewelpe den Teddy seines Frauchens total zerlegt hatte. Der Bär hatte die Besitzerin viele Jahre begleitet und Teddy Marten war schon vor dem Hundeangriff in sehr schlechtem Zustand. Er erreichte mich so:
Eigentlich gab es nur noch Holzwolle, Gottseidank gab es aber noch ein Foto von Marten und zwar dieses:

Es gab nur die Möglichkeit nach dem Foto einen Bärenkopf nachzuarbeiten
Ich war überglücklich das die Besitzerin damit leben kann und sie war mir sehr dankbar für diese wirklich seltene Lösung!! Marten hat nun eine Verjüngungskur hinter sich



Kommentare:

  1. Liebe Gitti,
    du bist eine wahre Künstlerin in Sachen Not-OP!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Großartig wie du den Bären gerettet hast!
    Liebste Grüße Conni

    AntwortenLöschen
  3. Der kleine Marten hat eine wirklich schwere OP hinter sich und dafür sieht er schon sehr gut aus, war ja eigentlich eine Schönheitsoperation und die gelingen nicht immer so gut. Aber er hat ja Glück im Unglück: er hatte Frau Prof.Dr. Dr. Paul als Chirurgin, die ärztin der die Bären vertrauen!
    Schönes Wochenende Dir meine Liebe
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Bär gerettet und ganz viele Erinnerungen!!! Du bist die Beste!!!
    Und es zeugt von sehr viel Liebe, das der Mann nichts unversucht gelassen hat, den Bären zu retten!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  5. Na das ist ja mal was, hmm einfach genial gelöst Gitti. Du machst nicht nur kranke Teddys gesund, nee du vollbringst wahre Wunder. Schönes Wochenende
    -- Dirk --

    AntwortenLöschen
  6. Super gemacht, Gitti!!!
    Liebe Grüße
    Tine

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Gitti,

    du bist einfach die beste Teddybären-Ärztin überhaupt. Das hast du wunderbar gemacht.
    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  8. Oh Wow Gitti, das ist ja wie Zauberei! :-O Es ist so schön dass es Menschen wie dich gibt, die so liebevoll Erinnerungen bewahren... in Bärenform. :-)
    Liebe Grüße,
    Alice

    AntwortenLöschen
  9. oh gittilein, das war ja eine tolle rettungsaktion.....wundervoll, wie glücklich du die besitzerin machen konntest....eine spitzenleistung hast du vollbracht...
    liebe grüsse...
    deine ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Gitti,
    als ganz ehrlich: der "neue" Marten sieht VIEL hübscher aus als der "alte".
    Das hast Du wunderbar hinbekommen - meine Hochachtung.

    Sei ganz lieb gegrüßt von Anja

    AntwortenLöschen