Penner



Mein treuer Begleiter seit 13 Jahren ist mein geliebter Kater Penner. Der Name ist bei ihm Programm, er verpennt den ganzen Tag. Und der Name Penner ist nicht böse gemeint, meistens heißt er ja auch Penny oder Pennerchen oder sonst irgendwelche Niedlichkeiten. Wenn er nicht gerade schläft dann erbettelt er Leckerchen. Er zeigt jedem der zu uns kommt wo der Schrank mit den Leckerchen steht. Er ist eigentlich mehr Hund als Kater. Wenn es klingelt kann er nicht schnell genug zur Türe kommen um nachzusehen wer da ist. Es könnte ja jemand sein der ein Leckerli für ihn in der Tasche hat.

1 Kommentar:

  1. Da ist ja mein Lieblingskraulekater ;o)
    wart´s ab, morgen komm´ ich Dich besuchen...

    AntwortenLöschen