Lilith






Und wieder geht es bunt zu. Lilith habe ich aus selbstgefärbtem Alpaka gemacht. Ich kann euch sagen, da muß man einfach mal drüberstreicheln. Es ist ein wundervolles Gefühl und Lilith ist ein richtig süßes, dickes, kleines Baby geworden!! Sonst ziehe ich meine Babys ja gerne an, aber der Stoff ist eigentlich viel zu schade um ihn unter Kleidung zu verstecken.

Kommentare:

  1. Hallo Gitti,
    süß ist die Bärin geworden und auch die Farbe ist Dir gut gelungen. Ich mag Alpaka auch sehr gern verarbeiten.
    Liebe Grüße aus dem Dorf
    Iris

    AntwortenLöschen
  2. Alpaka ist einfach ein tolle Stoff, der fasst sich so schön an! Dein Baby sieht auch so süß aus, richtig kuschelig!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Gitti,
    als ich deinen Blognamen las, mußte ich hierher kommen ;o)

    Einen schönen Blog hast du und deine Teddy's aber auch deine selbstgemachten Perlen sind traumhaft schön.
    Deine kleine Lilith ist richtig süß.

    Zu deinen süssen Enkelkindern gratuliere ich dir ganz herzlich.

    Liebe Grüße
    an den schönen Niederrhein
    Swaani

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Swantje
    Es freut mich sehr das dir der Blog und die die kleine Lilith gefallen!
    Vielen Dank für die Glückwünsche für meine Enkelchen!
    Viele liebe Grüße
    Gitti

    AntwortenLöschen

Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.

Speicherung der IP Adresse:

Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren:

Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind. Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.Quelle: https://www.e-recht24.de