BriPaBären mit Herz

BriPaBären mit Herz

06.01.2014

Der erste Wuppi heißt Gustl!

Es gibt ab sofort eine neue Gattung von BriPaBären, und zwar die Wuppis. Den Namen haben sie, weil ich diese Technik in Wuppertal erlernt habe. Beim letzten Bärencamp war Renate so nett mir diese Technik, bei der das Gesicht durch Trockenfilzen gestaltet wird, zu zeigen. Ich finde das der Gustl ein nettes Kerlchen geworden ist. Da werden ganz bestimmt noch einige Wuppis folgen.
Gustl ist 30 cm groß, hat natürlich 5 Gelenke und er ist mit Fiberfill gestopft.
Ich gebe zu er ist ein wenig breit um die Hüften, aber sind wir das nicht alle jetzt so kurz nach Weihnachten und Silvester?
Wenn er ein neues Zuhause findet bringt er natürlich sein Leiterwägelchen und seine Gans mit.

Kommentare:

  1. Gitti how precious this little teddy is. You have done a great job.
    Hugs

    AntwortenLöschen
  2. ach liebe gittilein, da geht einem ja das herz auf....ein ganz, ganz zauberhaftes kerlchen ist dein gustl von wuppi....
    ...liebe montagsknuddelgrüsse...
    deine ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  3. AUch wenn er ganz anders ist als deine bisherigen Bären, so ist er doch ein süßer Kerl!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Boah, der ist ganz toll geworden. Total Klasse.

    Und das mit den breiten Hüften kommt mir auch bekannt vor ;-)

    Viele Grüsse
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Schaut großartig aus, die Idee habe ich jetzt schon einige Male gesehen, wird Zeit, dass ich das auch mal ausprobiere.
    Eigentlich ist das ein bisschen gemein, dass Du extra auf seine breiten Hüften hinweist. Wenn's halt schmeckt, dann schmeckts ;-)

    lg
    Maggie

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Gitti,

    schön dein Gustl, macht sicher Spaß die Wuppis zu machen ;o))

    Ich wünsch dir einen schönen Tag

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  7. Zweimal toll!! 1. Wuppi und 2. Gusti!!! :) Herrlich sieht er aus, so richtig knuddelig! :)

    AntwortenLöschen
  8. Die neue Gattung der BriPaBären gefällt mir außerordentlich gut!!!
    Rundes Gesicht, runde Hüften......sicher ein ganz gemütlicher :)
    LG Tine

    AntwortenLöschen
  9. Ein süßes Kerlchen! Und er sieht wirklich ganz anders aus, als Deine bisherigen Bären. Fein gemacht!

    Liebe Brummbärengrüße
    vom Tinchen

    AntwortenLöschen
  10. liebe Gitti, ist der süß!!!!!
    das mit dem gefilzten Gesicht ist superschön. Ich finde es sehr bereichernd, eine neue Technik auszuprobieren und die neue Gattung gefällt mir sehr sehr gut!
    Knuffig sieht er aus, auch wenn ihm wohl die Plätzchen gut schmeckten, aber das steht ihm gut!Ganz liebe Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  11. Super Gitti! Gefällt mir wahnsinnig gut!!! Ich könnte das nie........da kann ich gleich freiwillig zum Blut spenden gehen!!!!

    Viele dicke Knuddler für dich!

    Edith

    AntwortenLöschen