03.04.2015

Freitagsfüller # 314

6a00d8341c709753ef011570569c3f970b 
  1.  Die einzig wahre  Frühstücksei muß wachsweich sein.

2.  So esse ich es immer Sonntags und das ist total normal .

3.  Zur Verstärkung beim Eiersuchen müssen meine Enkel Linus und Luis mit ran.

4.  Dieses Jahr findet unser Osterfrühstück bei meinem Sohn Volker statt..

5.   Aktuell liegt mein Enkel Laurenz in Aschau am Chiemsee im Krankenhaus und ich hoffe er darf bald nach Hause.
6.  An den Enkelkindern erkennt man wie schnell die Zeit vergeht.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen gemütlichen Tagesausklang vor dem Fernseher, morgen habe ich wie jeden Samstag einen Besuch auf dem Friedhof geplant und Sonntag möchte ich mit Volker und Familie frühstücken! Danach ist Eiersuchen im Garten angesagt (wenn das Wetter mitspielt)


Ich wünsche euch allen ein wunderschönes Osterwochenende!!

Kommentare:

  1. Ein schönes Osterfest für dich und deine Lieben. Ich drück die Daumen, dass dein Enkel daheim sein kann.
    Liebe Grüße Conni

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gitti,
    ich wünsche Dir und Deiner Familie ein gesegnetes Osterfest!
    Und daß Dein Enkel ganz schnell wieder zu Hause ist!
    Liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gitti,
    ich wünsche dir auch ein schönes Osterfest, LG Iris

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gitti,
    ich wünsche Dir und deinen Lieben ein frohes Osterfest.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gitti,

    ich wünsche dir und deiner Familie wunderschöne Ostertage

    GLG Mela

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Gitti,
    dir und deinen Lieben wünsche ich ganz viele bunte Ostereier,und das dein Enkel bald nach Hause darf.
    Liebe Österliche Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Gitti
    Ich wünsche dir noch einen schönen Ostermontag. Unsere Enkel konnten Eier im Garten suchen. Es war aber bitterkalt und die Eier waren entsprechend. :0) aber Hauptsache die Kids hatten ihren Spaß. Deinem Enkel wünsche ich baldige Genesung und dass er schnell wieder Zuhause ist.

    Liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen