Bären-OP

Bevor ich ins Krankenhaus ging wurde ich noch selbst als Bärendoktor tätig. Ich hatte einen Steiff-Cosy auf dem OP-Tisch, er ist ca. 47 Jahre alt und der Zahn der Zeit war nicht spurlos an ihm vorübergegangen. Bei diesen Bären wurde ein Schaumstoffmaterial zur Füllung genommen, das sich im Laufe der Jahre zersetzt hat und klumpig und klebig wird. Durch das klebrige Innenleben zieht der Bär dann auch extrem stark Staub und Schmutz an. Hier ist das alte Füllmaterial zu sehen:


 Und hier einmal der Cosy vor der Reparatur:


 

und so wurde der Cosy wieder an seinen Besitzer zurückgegeben. Er hat neue Pfotenbeläge und einen neuen Innenmund erhalten, neue Füllung, neue Gelenke und er wurde komplett gereinigt.

  Ich denke so kann er sich wieder sehen lassen