Zurück aus Wiesbaden!

Wie sehr hatte ich mich auf das Wochenende in Wiesbaden gefreut und fast wäre ich nicht dabei gewesen. Am Donnerstagnachmittag ging mein Auto kaputt und es stand in den Sternen ob das Ersatzteil noch vor dem Wochenende zu kriegen sei. Das hat noch geklappt und mein Sohn hat es dann am Freitag nachmittag noch eingebaut. Eigentlich wollte ich um 12 Uhr fahren, dann fuhr ich erst um 16.30 Uhr los. Dann Bea in Neuss abholen und los nach Wiesbaden. Ankunft 19.30 Uhr, die Halle wurde um 20 Uhr zugeschlossen. Puuuh das hatten wir also noch gerade geschafft, schnell das Auto ausladen und dann in den wohlverdienten Feierabend. Samstag habe ich dann viele nette Aussteller getroffen und natürlich auch viele Besucher, teilweise liebe Stammkunden. Es war richtig schön.
Fotos habe ich leider nur von meinem Stand gemacht, ich konnte ja leider kaum mal weg vom Stand und mal wo anders Fotos zu machen. 







Hier hat mich die liebe Cornelia besucht. Leider habe ich von den anderen netten Bloggerinnen die bei mir waren keine Fotos. Das ist sehr schade.
Ein paar Stöffchen und Augen und Pappscheiben mußten natürlich auch mit, es ist so leer hier geworden. Es muß ja für Nachschub gesorgt werden.


Sonntag hat es heftig geschneit und dadurch waren kaum Besucher da. Na, aber das eine oder andere Bärchen hat dann doch noch ein neues Zuhause gefunden und Bärenklamöttchen gehen ja in Wiesbaden immer sehr gut.
Trotz aller Aufregung war es ein tolles Wochenende und ich hoffe das ich nächstes Jahr wieder dabei sein werde, dann dürfte aber bitte etwas besseres Wetter sein!!