Der kleine Andy!

Manchmal stellen mich auch kleine Bärenpatienten vor große Herausforderungen.
Der kleine Steiff-Bär Namens Andy war schon arg mitgenommen als er zu mir kam, er sollte aber so wenig wie möglich Veränderungen zeigen wenn er wieder an seine Besitzerin zurück kommt. Es gab einigen Schriftwechsel bei dem ich verschiedene OP-Vorschläge machen konnte und wir einigten uns dann auf eine Variante. Trotzdem war ich froh als ich heute eine Nachricht bekam in der ich lesen konnte das Andy nach seiner Reparatur wieder liebevoll in die Arme geschlossen wurde und  für gut befunden wurde.

So kam der kleine (ca. 20 cm) Patient zu mir
So sah er nach der Reinigung aus. Die Wunden im Gesicht sind schon genäht und und sein Innenleben ist entfernt.
Leider habe ich dieses Bild abends mit Blitzlicht gemacht, daher der Farbunterschied zu den anderen Bildern.
Manchmal sehen solche Dinge so einfach aus, das war aber leider nicht so einfach. Der alte Stoff ist komplett erhalten und das war wichtig. Der neue Stoff ist nur "eingesetzt"!
Ich bin froh diese kniffelige Bären-OP fertig zu haben!