Freitagsfüller # 539

Und schon wieder ist eine Woche verflogen, die Zeit vergeht so schnell, in nur 3 Monaten haben wir schon Weihnachten. Aber jetzt steht uns ein heißes Wochenende bevor, vielleicht das letzte in diesem Jahr.
Und nun geht's los mit dem neuen Freitagsfüller:

Freitagsfüller
1.   Mir wird elend, wenn ich sehe das jemand Muscheln ißt…...
2.   An der Wand links von mir hängen viele Familienfotos.
3.   In einer Stunde schlafe ich hoffentlich, das ist nicht immer so einfach bei mir.
4.   Die Farbe grün ist nicht so mein Fall.
5.   Socken trage ich zur Zeit nur Abends, tagsüber geht es noch barfuß.
6.   Die Bindung in unserer Familie ist sehr eng.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf das Finale von BB , morgen habe ich Apfelkuchen backen geplant, und Sonntag möchte ich mit der ganzen Familie den 10. Geburtstag meiner Zwillingsenkel feiern!

Ja Sonntag werden Linus und Luis schon 10 Jahre alt. Sie wurden ein halbes Jahr nach dem Tod meines Mannes geboren. Er wußte das es Zwillinge werden und hat sie leider nicht mehr erleben dürfen. Die beiden haben mich immer über Wasser gehalten. Ich bin so froh das es sie gibt.

Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende, genießt das schöne Wetter


1 Kommentar:

  1. Hallo liebe Gitti,

    ich bin heute auch ziemlich schlaflos, daher schon mal sehr früh mein Freitagsfüller.

    Oh, Muscheln esse ich ganz gern, da hättest du mit mir auch ein Problem. :-)
    Wie schön, dass deine Familie so schön zusammen hält, das ist heute nicht mehr selbstverständlich. Das wird bestimmt eine fröhliche Feier, denn zweimal 10 ist doch 20. :-)
    Grün als Farbe für Kleidung gefällt mir nicht so gut.

    https://sommerlese.blogspot.com/2019/08/freitags-fuller-151.html

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende mit deiner Familie wünscht dir,
    Barbara

    AntwortenLöschen

Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.

Speicherung der IP Adresse:

Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren:

Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind. Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.Quelle: https://www.e-recht24.de