Freitagsfüller # 628

nach einer kalten Woche mit viel Regen und Sturm soll ja das Wochenende etwas besser werden.
Aber nun erst der aktuelle



1.  Meine Füße stecken in Orthopädischen, angefertigten Schuhen: Sie sehen leider nicht schick aus, aber sie erleichtern mein Leben und das ist das Wichtigste.

2.  Ich bin ein großer Fan von Kartoffelchips bei mir sind einer grünen Dose und es darf nur diese eine Sorte sein.

3.  Ich habe gelernt, alleine zu leben. Es ist für mich nach wie vor nicht leicht, aber ich kann jetzt damit umgehen.

4.  Es ist jetzt 8.45 Uhr und ich fühle mich noch nicht wirklich aktiviert.

5.   Es ist wirklich traurig, das es immer noch Menschen gibt die die Corona-Pandemie nicht wahrhaben wollen.

6.  Das Meer möchte ich unbedingt in diesem Jahr noch besuchen. Der Blick aufs Meer läßt mich sehnsüchtig werden, das kann man  nicht auf Fotos einfangen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf das Finale von Lets Dance, morgen habe ich einen Gang über den Wochenmarkt geplant, und Sonntag möchte ich zum Geburtstagsfrühstück zu meinem Sohn. Er wird 47. Leider müssen wir uns mit der Familie über den Tag verteilen. Ich hoffe das ist demnächst anders!

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende

Kommentare:

  1. Liebe Gitti.
    Ja, das alleine leben fällt schwer. Meine Mutter hat ihren Mann vor 8 Monaten verloren und es ist nicht einfach, das bekommen wir hautnah mit. Lebst du schon lange alleine?
    Liebe Grüsse und ein wunderbares Wochenende wünsche ich dir!
    Irene

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Irene,
      mein Mann ist vor 12 Jahren verstorben, da war er gerade 60 geworden. So richtig kann ich mich immer noch nicht damit abfinden, aber mittlerweile habe ich mein Leben danach eingerichtet. Aber alleine alt werden ist nicht schön. Wenn es bei deiner Mutter erst 8 Monate her ist, dann ist das alles noch so frisch, da braucht sie noch sehr viel Zeit. Ich wünsche deiner Mama alles gute.
      Für dich auch ein schönes Wochenende
      Liebe Grüße
      Gitti

      Löschen
    2. Liebe Gitti,
      Ojeh, das ist früh...mit 60! Du Arme, das ist hart! Wenn ich mir das vorstelle, da wird mir ganz anders. Ich drücke dich mal ganz fest!
      Danke dir und liebe Grüsse
      Irene

      Löschen
  2. Hallöchen ^^

    Allein leben .. und das plötzlich ich glaube, das würde mir auch schwer fallen. Umso mehr hoffe ich, das mir meine Lieben noch lange erhalten bleiben. Aber wie du sagst... man lernt damit umzugehen.....

    Viel Spaß bei Let's Dance und Ich wünsche dir ein ganz tolles Wochenende
    Liebe Grüße
    Melle
    Mein Freitagsfüller

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Melle, es ist gut das niemand weiß was das Leben noch so bringt.
    Für dich auch ein schönes Wochenende
    Liebe Grüße
    Gitti

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gitti,
    gutes und richtiges Schuhwerk ist wirklich wichtig. Deshalb gräme Dich nicht, dass Deine Schuhe vielleicht nicht so schick sind. Die Hauptsache ist, dass Du gut darin laufen kannst.

    Ja, alleine zu leben ist sicher nicht einfach. Ich habe als junge Frau auch 15 Jahre alleine gelebt und erinnere mich noch gut daran, dass ich mich oft einsam fühlte.

    Ans Meer würde ich auch gerne mal wieder fahren. Aber ich befürchte, bei uns wird das in diesem Jahr nicht klappen.

    Ich wünsche Dir viel Spaß bei Let's Dance und am Sonntag beim Geburtstag Deines Sohnes.
    Und ansonsten natürlich ein schönes Wochenende!

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gitti,

    zu 1: Mode ist ja nicht alles, passende und gesundheitsfördernde Schuhe sind doch viel wichtiger.
    Ich kann mir vorstellen, dass du dich häufig allein fühlst, meiner Mutter geht es ähnlich. Immerhin hast du deine Söhne und die Enkelkinder.

    zu 6: Dann wünsche ich dir, dass es klappen mag. Mich beglückt und entspannt der Anblick auf das Wasser auch immer sehr.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende mit Geburtstagsfeier für dich,
    Barbara

    AntwortenLöschen

Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.

Speicherung der IP Adresse:

Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren:

Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind. Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.Quelle: https://www.e-recht24.de