Bärenmädelswochenende in Felsberg/Hessen

 Am Freitag war es endlich soweit, ein Treffen mit Bärenmacherinnen war angesetzt. Wir kamen aus verschiedenen Richtungen nach Hessen. Ich hatte ca. 300 km für die ich am Freitag 6 Stunden brauchte, es war Horror pur. Aber egal, wir sind alle gesund und munter angekommen und es war ein superschönes Wochenende.

 Wir waren zwar nur ein kleines Häuflein, aber wir hatten irre viel Spaß
 Fred gehörte zum Haus und hat sich gleich mit Eileen angefreundet
 Prost Mädels!!!






Die Gegend ist wirklich sehenswert





 Diese grünen Eier wurden uns noch warm vom Huhn geschenkt. Und sie waren sehr sehr lecker
Wir waren natürlich auch kreativ, allerdings diesmal waren es keine Bären. Wir haben uns ein kleines Projekt ausgesucht, damit uns genug Zeit bleibt zum Erzählen, und spazierengehen.
Kürbisse sollten es sein


Sogar der Backofen mußte dafür herhalten



Wir waren zufrieden mit dem Ergebnis, aber noch wichtiger war das es ein tolles Wochenende war. Ich freue mich jetzt schon aufs nächste Jahr.
Die Rückfahrt war dann wesentlich entspannter am Sonntag, da war ich nach ca. 3 Stunden zu Hause.
Ach es war einfach nur toll!!!!


Kommentare:

  1. Hallo liebe Gitti,
    es freut mich das du so ein wunderschönes Wochenende hattest. Die Gegend sieht wirklich einladend aus.
    Es ist doch immer wieder schön wenn man sich mit Freunden treffen kann. Die Kürbisse gefallen mir auch sehr gut. Da seid ihr richtig fleißig gewesen.
    Ganz liebe Knuddelgrüße herzlichst Silvi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gitti,
    wie schön, dass ihr so ein tolles Wochenende zusammen hattet. Obwohl die Hinfahrt ja nicht gerade prickelnd gewesen zu sein scheint... Aber schlussendlich hat es sich ja offensichtlich gelohnt, dass Du diese Mühe auf Dich genommen hast und das ist ja die Hauptsache.
    Herzliche Grüsse,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gitti,
    so ein tolles Mädelswochenende tut doch zwischendurch mal richtig gut. Plaudern, Werkeln, Essen und Trinken - Herz, was willst Du mehr. Da kann man wieder viel Kraft tanken und Freude in den Alltag bringen.
    Eure Kürbisse sind allesamt wunderschön geworden !!
    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen

Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.

Speicherung der IP Adresse:

Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren:

Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind. Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.Quelle: https://www.e-recht24.de