Ein neuer Patient!

Hier war es einmal ein kleiner Hermannbär, der arg abgeliebt war. Der Kopf war noch relativ gut in Schuss, aber der Körper, die Arme und die Beine waren nicht mehr zu retten.


 Ich hatte mit der Kundin besprochen das ich einen ähnlichen Stoff auf der Euroteddy in Essen suchen würde und da wurde ich auch fündig.
Zuerst habe ich den Kopf auseinandergetrennt und die einzelnen Teile mit Bügelvlieseline hinterbügelt. Dadurch erhält der Stoff mehr Stabilität. Dann habe ich den Körper, die Arme und die Beine auseinandergetrennt um mir danach einen Schnitt für den neuen Stoff zu erstellen.
 Und so konnte das Bärchen wieder abgeholt werden.

Er durfte gleich mit seinen glücklichen Besitzern einen Urlaub an der See verbringen

Kommentare:

  1. Liebe Frau Doktor!
    Da ist dir ja eine tolle OP geglückt, er sieht aus wie mein Teddy aus Kindertagen, der immer noch hier bei mir sitzt!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin immer ganz begeistert von Deinen Bärenrettungsaktionen. Und der Start in ein neues glückliches Bärenleben ist geglückt.
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  3. Da ich Dich ja selbst in Anspruch genommen habe für meine 2 Bären aus der Kinderzeit, weiß ich um Deine Künste, die alten Gesellen wieder herzustellen. Du machst das wirklich ganz toll liebe Gitti.LG

    AntwortenLöschen
  4. liebe gittilein, es ist für mich unfassbar, was dir wieder für eine rettungsaktion gelungen ist...du bist wirklich spitze....
    liebe grüssel...ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Gitti,
    du bist wirklich eine Künstlerin und rettest die Bären mit viel Liebe zum Detail. So kann sich jede Bärchenmutti freuen ihren Liebling wieder an ihrer Seite zu haben. Ganz liebe Grüße herzlichst Silvi

    AntwortenLöschen
  6. Na, liebe Gitti, dass du auch eine Bären Frau Doktor bist wußte ich nicht, hast aber alles super hinbekommen.
    glg Gertrude

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Gitti, da ist die ja wieder was tolles gelungen...und der kleine Patient durfte auch gleich zur Kur an die See...nun wird es ihm Dank deiner Heilkunst weitere viele, viele Jahre gut gehen...
    LG von Ute

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Gitti,
    da hast Du dem armen Kerlchen wieder neues Leben eingehaucht. Die Erneuerung ist Dir wunderschön gelungen.
    Ich freue mich für Dich, dass Du Dir diesen tollen Fliepi gegönnt hast und er wird sich auf dem Christbaum erfreuen !!
    Alles Liebe und ein schönes Wochenende wünsche Dir Renate

    AntwortenLöschen