Freitagsfüller # 635

Zuerst möchte ich euch mal das Bärchen zeigen den ich im letzten Freitagsfüller schon erwähnt habe.
Dies hier ist eine Auftragsarbeit. Ein kleines Mädchen bekommt diesen Bären zur Einschulung von ihren Eltern. Der Mama gefällt er schon sehr und ich hoffe die Tochter hat auch Freude an dem Bär. Ich muß nur noch eine neue Schultüte besorgen, diese hier mußte fürs Foto erst mal herhalten. Es ist eine Fußballtüte!
Das Bärenmädel ist 45 cm groß.


Aber jetzt zum

1.   Eine Modesünde ist für mich Socken in Sandalen.

2.    Handgestrickte Socken in Sandalen sind noch schlimmer.

3.    Ich möchte gerne mal wieder Käsekuchen essen.

4.    Es ist nichts unter meinem Bett, noch nicht mal Staub! Da wurde nämlich heute noch geputzt!.

5.    Das Problem was die Menschen in der Eifel jetzt haben möchte ich nicht haben. Es gab heute entsetzliche Bilder in den Nachrichten!!

6.     Ich kenne leider keinen Witz der Woche.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf meine gemütliche Couch, morgen habe ich noch nichts geplant, und Sonntag möchte ich erst mal sehen was der Tag so bringt!

Ich hoffe ihr seid genau wie ich von den furchtbaren Unwettern verschont geblieben. Es gab ja leider Tote und immer noch Vermisste zu vermelden. Die armen Menschen, die alles verloren haben tun mir von Herzen leid.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende



5 Kommentare:

  1. Hallöchen ^^

    Mohaa... das Bärchen ist ja mal mega niedlich. Das gefällt mir richtig gut. Ich hoffe, die kleine Maus, die den bekommt, wird ihre Freude damit haben *_*

    Socken in Sandalen, das kann glaub kaum jemand leiden. Und doch machen es sooooo viele... Und jedesmal frage ich mich WARUM???
    Käsekuchen.... hm.. den könnte ich auch mal wieder machen. Jetzt hast du mir hunger auf Käsekuchen gemacht *lach*

    Hab ein tolles Wochenende

    Liebe Grüße
    Melle
    Mein Freitagsfüller

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Gitti,
    Gespannt habe ich hier reingeschaut...ich wollte doch wissen, wie dein neues Bärchen aussieht. Wie lange hast du daran gearbeitet? Sie ist sehr hübsch geworden. Zum Knuddeln.
    Liebe Grüsse
    Irene

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen liebe Irene,
      es freut mich das dir das neue Bärenkind gefällt.
      Da ich mir ja die Zeit frei einteilen kann und es auch keinen Zeitdruck gibt, arbeite ich in der Regel 1 Woche an so einem Bärchen. In Arbeitsstunden denke ich etwa 10 Stunden.
      Ich wünsche dir ein schönes Wochenende
      Liebe Grüße
      Gitti

      Löschen
  3. Liebe Gitti,
    das Bärenmädchen ist aber wirklich toll geworden! Sieh sieht sehr lieb aus :-)

    Socken in Sandalen finde ich auch gruselig und verstehe nicht, was die Leute dazu treibt.

    Wir sind hier vom Unwetter verschont geblieben, schauen aber jetzt mit Sorge auf den Rhein. Wir wohnen direkt am Wasser und der Pegel steigt immer noch....

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gitti,
    wie süß das Bärenkind in die Kamera schaut :-) Das ist ein ganz besonderes Geschenk zur Einschulung und wird das kleine Mädchen gut begleiten.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und schicke liebe Grüße
    Erna

    AntwortenLöschen

Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.

Speicherung der IP Adresse:

Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren:

Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind. Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.Quelle: https://www.e-recht24.de